Erstes internes Schießen 2016

Der Schützenverein Barver veranstaltete in diesem Jahr sein erstes internes Schießen in direktem Anschluss an den nachmittäglichen Seniorennachmittag. 1. Vorsitzender Friedrich Schumacher warb bei seinem Schlusswort für eine rege Beteiligung an der Fahrt zum Schützenfest ins Nachbarreich Donstorf am Freitag, dem 01. Juli 2016. Abfahrt erfolgt um 19:30 Uhr an den bekannten Haltestellen.

Für das Preisschießen wurden bei der Siegerehrung wieder Gutscheine, einzulösen bei einer Schlachterei, verteilt.

Die Namen der Erstplatzierten:

Damen: 1. Marlies Rehburg 2. Christiane Kenneweg 3. Anke Gehlker 4. Ute Kammler 5. Daniela Rieger

Herren: 1. Rudi Imsande 2. Mark Lintern 3. Michael Lahrmann-Kammler 4. Sven Gehlker 5. Wilfried Schröder

Seniorinnen: 1. Edith Abeling 2. Thea Rabius 3. Christa Schumacher

Senioren: 1. Friedrich Schumacher 2. Alfred Bülker 3. Manfred Schumacher

Um die Wandertrophäen wurde ebenfalls hart gerungen und befinden sich nun für ein Jahr im Besitz von Ewald Vetter (Königspokal), Manfred Schumacher (Vizekönigspokal) und Anke Gehlker (Schützenlieselpokal).

Sieger beim Glücksschießen mit dem Luftgewehr wurde Alfred Bülker.

Das ebenfalls begonnene Bedingungsschießen wird mit dem zweiten Durchgang im August fortgesetzt.

Die schießsportliche Leitung und Auswertung lag in den Händen der Schieß-, Kassen- und Schriftwarte. 2. Schießwart Sven Gehlker nahm auch gemeinsam mit IM Christa I. Schumacher und Schützenliesel Bärbel I. Tiedemann-Kempf die Siegerehrung vor.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.