Internes Schießen 06.08.2016

Heute hatten wir unser internes Schießen. Um 19:00 Uhr trafen sich die Schützen in der Mehrzweckhalle um an den Schießaktivitäten teilzunehmen.

Auf den Plan stand das Bedingungsschießen, der Er- und Sie-Pokal, Plaketten, Glücks- und Preisschießen.

Bei netter Stimmung und zahlreicher Beteiligung verlief der Abend mal wieder viel zu schnell und so kam es zur Siegerehrung.

Die Plaketten, die von den jeweiligen Würdenträger gestiftet wurden, wechselten den Besitz.

Bei der Jugend erreichte Jasmina Hüsker den ersten Platz, gefolgt von Daniel Klapproth. Vivien Klapproth erhielt die dritte Plakette.

Bei den Damen setzte sich Ute Kammler durch. Die anderen Plaketten gingen über an Sylvia Klapproth und Anke Gehlker.

Bei der Damen-Altersklasse holte sich Edith Abeling die goldene Plakette. Thea Rabius und Jutta Gelsinger freuten sich über Silber und Bronze.

Bei den Männer konnte sich Tobias Windhorst die erste Plakette sichern. Gefolgt von Mark Lintern und Jürgen Uhlenberg.

Bei der Männer-Altersklasse freute sich Friedrich Schumacher über Gold. Dieter Lampe ergatterte sich Silber und Manfred Wilharm bekam Bronze.

Der Er- und Sie-Pokal ging an Anke und Heiner Gehlker.

Das Glücksschießen gewann Jasmina Hüsker.

Beim Preisschießen sah die Rangfolge wie folgt aus.

Damen:

1. Platz: Jasmina Hüsker

2. Platz: Melanie Gehlker

3. Platz: Sylvia Klapproth

Damen-Altersklasse:

1.Platz: Christa Schumacher

2.Platz: Thea Rabius

3.Platz: Ilse Lampe

Herren:

1. Platz: Michael Lahrmann-Kammler

2. Platz: Tobias Windhorst

3. Platz: Sven Gehlker

Herren Altersklasse:

1. Platz: Helmut Rabius

2. Platz: Manfred Schumacher

3. Platz: Friedrich Schumacher

Über die gute Beteiligung freuten sich die Würdenträger und die Vereinsvorsitzenden.

Wir freuen uns auf das nächste Schießen…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.