Schützenfest 2016

Schützenfest in Barver

Das diesjährige Schützenfest startete wieder am Donnerstag, den 05. Mai 2016, mit dem Preisschießen und Königsschießen für die Kinder.

Unter der Leitung von Sven Gehlker wurde der neue König ausgeschossen. Wie jedes Jahr war die Beteiligung auch in diesem Jahr sehr hoch. Kinderkönigin 2016 wurde Stine-Louisa Kammler. Als Prinz wählte sie sich Nico Weifels. Vizekönig wurde Dennis Freitag, er nahm sich Jana Freitag an die Seite. Fahnenträgerin wurde Ribanna Hüsken, begleiten wird sie von Sanika Kammler und Aladin Jahiri.

Weiter ging das Schützenfest dann am Freitag mit dem Zapfenstreich. Hier werden Beförderungen verlesen, Schießabzeichen verteilt und auch die ein oder andere Bestrafung wird vorgenommen. Außerdem werden beim Zapfenstreich die Ehrungen verteilt.

Am Samstag hieß es dann erster Schützenfesttag in Barver. Der Verein holte den amtierenden Jugendkönig Janek Göbel in der festlich geschmückten Residenz ab. Nach einen Umtrunk ging es dann zum Festplatz.

Auch bei der Jugend konnte ein neuer König ermittelt werden. Marco Buschmann setzte sich durch. Vizekönig wurde Rene Schröder. Marco Buschmann nahm Saskia Plenge zur Königin. Adjutant wurde Thorsten Markus. Ehrendamen sind Laura Krüger, Franziska Bülker, Jasmina Hüsker und Jenny Förster.

Nach einer kurzen Nacht trafen sich die Schützen am Sonntag für Tag Nummer 2. Heute wurde unsere Kinderkönigin Jana Freitag abgeholt. Auch hier wurden die Schützen in einer festlich geschmückten Residenz empfangen. Nach dem einen oder anderen Bier ging es dann wieder zum Festplatz.

Am Sonntag stand dann das Liesel- und Königsschießen auf dem Programm. Die gute Nachricht, alle Ämter sind besetzt.

Schützenliesel wurde Bärbel Tiedemann-Kempf. Und auch die Königswürde befindet sich dieses Jahr in weiblicher Hand. Christa Schumacher regiert in Barver. Zum König nahm sie sich ihren Mann, Manfred Schumacher. Adjutantinnen sind Ilse Hodde und Alice Wilharm. Vizekönig und Fahnenträger wurde Klaus Klapproth. Mark Lintern und Kai Klapproth werden die Fahne begleiten.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.