Internes Schießen 26.08.2018

Der Schützenverein Barver veranstaltete nach der „Sommerpause“ sein erstes
internes Schießen in diesem Jahr am vergangenen Sonntag.

Geschossen wurden mit dem KK-Gewehr  der 2. Durchgang um Bedingungen, um
Plaketten, die von der Schützenliesel gespendet worden waren und um
Gutscheine, einzulösen bei einer Schlachterei.

Die Namen der jeweils Erstplatzierten lauten:

Preisschießen:

– Damen: 1. Daniela Rieger 2. Christiane Kenneweg 3. Julie Smith 4. Ute
Kammler  5. Anke Gehlker
– Herren: 1. Heiner Bünte 2. Bernd Könker 3. Michael Lahrmann-Kammler 4.
Jürgen Uhlenberg 5. Thomas Evers
– Senioren: 1. Heiner Gehlker 2. Manfred Schumacher  3. Wilfried Schröder
4. Alfred Bülker 5. Friedrich Schumacher

Plakettenschießen für Damen:

1.  Marlies Rehburg 2. Sylvia Klapproth  3. Christiane Kenneweg 4.  Daniela
Rieger 5. Anke Gehlker

Den Er- und Sie-Pokal sicherten sich zum wiederholten Male Ute Kammler und
Michael Lahrmann-Kammler.

Die schießsportliche Leitung und Auswertung lag in den Händen der Schieß-
und Kassenwarte. 1. Schießwart Klaus Klapproth nahm auch gemeinsam mit
Schützenliesel  Gabriele I. Freitag die Siegerehrung vor.

1. Vorsitzender Friedrich Schumacher warb bei seinem Schlusswort für eine
rege Beteiligung an der Fahrt zum Kreiskönigstreffen in Brockum. Weiterhin
wies er  daraufhin, dass  das diesjährige  Samtgemeindepokalschießen am
Sonntag, dem 30. 09. 2018 vom Schützenverein Hemsloher-Düversbruch
ausgerichtet wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.